Programm Vorjahre

HarbourClub Symposium 2018


Mittwoch 21. November 2018
Anticipate!

Erfolg gründet in der heutigen Fähigkeit, künftige Entwicklungen zu antizipieren und auch für Unerwartetes bereit zu sein. Haben wir einen Platz in der Zukunft der Kommunikation? Wie sich Unternehmen in einer digitalisierten Welt auf die kommenden Herausforderungen einstellen, zeigt das 19. HarbourClub-Symposium im „Kraftwerk“ in Zürich. Hauptpartner sind diesmal die Schweizerischen Bundesbahnen. Freuen Sie sich auf neue Impulse!

PDF vollständiges  Programm

Zum Online HarbourClub Magazin geht es hier.

Zur Veranstaltungsseite 2018

HarbourClub Symposium 2017


23. November 2017
Collaborative Intelligence

Auf sich selbst gestellt stossen heute Unternehmen und Individuen schnell an ihre Grenzen: Erfolg ist nur noch gemeinsam möglich! Intelligente Formen der Zusammenarbeit sind die Antwort auf eine volatile, ungewisse, mehrdeutige und komplexe Welt. Wie sich “intelligent collaboration“ manifestiert, zeigt das 18. HarbourClub-Symposium zu Gast bei Novartis in Basel. Freuen Sie sich auf gute Gespräche und Inspiration!

PDF vollständiges Programm

Zur Veranstaltungsseite 2017

HarbourClub Symposium 2016


22. November 2016
Industrialisierung der Kommunikation

Die digitalen Ökosysteme von Unternehmen, Mitarbeitenden und Kunden verändern das Handwerk der Kommunikation. Um über diese Dynamik, Trends und Innovation zu diskutieren sind wir Gast von ABB – einem globalen Industriekonzern mit genau 125 Jahren Geschichte. Das 17. HarbourClub Symposium bietet die Möglichkeit in die Zukunft zu blicken und sich mit einem attraktiven Netzwerk auszutauschen. Wir freuen uns auf Sie!

Zum Programm

 

Zur Veranstaltungsseite 2016

HarbourClub Symposium 2015


25. Juni 2015
The next level in corporate communication!

Wie schaffen Unternehmen den Sprung von einer guten zu einer herausragenden Unternehmenskommunikation? Was unterscheidet die Besten vom Durchschnitt? Und was lässt sich von den Herausragenden, den Exzellenten lernen? Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns im diesjährigen 16. HarbourClub-Symposium.

Als Schlüssel zu einer wertschöpfenden Unternehmenskommunikation gelten Kommunikationsziele, die eng mit der Unternehmensstrategie abgeglichen sind. Dies setzt zweierlei voraus: Die Akzeptanz der Kommunikatoren durch die Geschäftsleitung einerseits und das Verständnis des obersten Managements für den Wert von Reputationsdimensionen wie „Innovation“ „Qualität“ oder Nachhaltigkeit“.

Nur über ein gemeinsames Verständnis der wichtigsten „Stellschrauben“ sind auch abteilungsübergreifende Zielsetzungen möglich. Kommen noch einheitliche Managementtools  dazu, sind die Voraussetzungen für eine integrierte Kommunikation gelegt. Kommunikationsstrategie und -aufträge, Issue- und Stakeholdermonitoring, Prozessdefinitionen, Positionierungspapiere, Massnahmen- und Budgetplanung inklusive ein einfaches Controllingsystem sind aber schliesslich nur die Basis einer hervorragende Unternehmenskommunikation.

Damit der Schritt zum nächsten Level gemacht werden kann, braucht es eine entsprechende Kommunikationskultur: „Exzellente Kommunikatoren sind mit dem Erreichten nicht zufrieden. Sie ringen laufend um eine noch bessere Lösung. Exzellenz ist deshalb kein Status. Sondern eine Haltung.“ Fasst es unser diesjähriger Keynote-Speaker Prof. Dr. Lothar Rolke zusammen.

Wie es schon seit über zehn Jahren unsere Praxis ist, beleuchten wir das Thema „Excellence in Communications“ aus Sicht der Wissenschaft, von CEOs und der CCOs. Und selbstverständlich bleiben wir auch ganz praktisch: Marco Imboden, CCO der Post, zeigt mit seinem Team, wie eine der grössten Kommunikationsabteilungen der Schweiz die alltäglichen Herausforderung effizient und professionell meistert. Und selbstverständlich bleibt auch am .HarbourClub.-Symposiums 2015 genügend Zeit für Networking.

Hier geht es zum Download des Programmflyers.

Zur Veranstaltungsseite 2015

Bitte nutzen Sie einen moderneren Browser.